Willkommen auf den Webseiten des TTC Hergersdorf und viel Spass beim Durchstöbern unserer Seiten
Lardenbach/Klein-Eichen - 2. Herren 3:9


        Jahreshauptversammlung 2019

     (Ein paar Impressionen beim Klick auf das Bild)

HERGERSDORF - (mwl). Bei der Jahreshauptversammlung des TTC Hergersdorf stand die Neuwahl des Vorstandes und die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder im Mittelpunkt. Rudolf Lochow wurde als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Claudia Hamann und Christine Hamann-Glitsch behalten als zweite und dritte Vorsitzende ebenfalls ihre Ämter. Die Versammlung wählte Christian Donath zum Sportwart und Jens Etling wurde als Jugendwart in seinem Amt bestätigt. Daniel Rose ist Kassenwart und Andrea Worm-Martin behält das Amt der Schriftführerin. In seinem Jahresbericht sprach Vorsitzender Lochow von einer leicht ansteigenden Mitgliederzahl. Der TTC Hergersdorf hat zur Zeit 113 Mitglieder. Lochow dankte der Gemeinde und dem Kreis für die Förderung und die gute Zusammenarbeit bei den Umbauarbeiten an der Tischtennishalle. Ein weiterer Dank ging an Edgar Ruhl, der bei den Renovierungs- und Umbauarbeiten seine Hilfe immer angeboten hat. „Der Umbau war eine große Leistung für so einen kleinen Verein. Es ist viel passiert, das ist gut für die Zukunft in Hergersdorf und dem Schwalmtal“, so Rudolf Lochow zum Ende seiner Ausführungen. Sportwart Daniel Rose berichtete von guten Leistungen der beiden Seniorenmannschaften. Die erste Mannschaft wurde vierter in der Bezirksklasse und der zweiten Mannschaft gelang in der Relegation der Aufstieg in die 1. Kreisklasse. Trotz einiger personeller Probleme stehen die beiden Teams auch in der aktuellen Spielzeit gut da. Jugendwart Jens Etling berichtete von einem Aufwärtstrend beim Nachwuchs. Aktuell hat der TTC Hergersdorf zwei Schülermannschaften gemeldet. Die Trainingsbeteiligung ist gut. Vorsitzender Lochow ehrte Andreas Roth und Michael Gebauer für 20-jährige Vereinszugehörigkeit. Christian Donath wurde für 400 Spiele im Trikot des TTC Hergersdorf ausgezeichnet. Bei 200 Spielen ist Jens Etling für den TTC an die „Platten“ gegangen. Kreiswart Udo Winkler überbrachte Grüße vom HTTV und vom Kreisvorstand. Udo Winkler überreichte Christian Donath die Spielerverdienstnadel in Silber vom Hessischen Tischtennisverband für 20 Jahre aktives spielen. In Abwesenheit erhielten Patrick Jordan und Karsten Wunderlich die Spielerverdienstnadel in Gold für 25 und 30 Jahre aktives spielen. In den beiden Grußworten von Bürgermeister Timo Georg und Ortsvorsteherin Monika Höpp wurden die Grüße der politischen Gremien überbracht. Beide zeigten sich angetan von dem gelungenen Umbau.

Der TTC Hergersdorf wird in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen mit einem Festkommers am 8. Mai feiern.

 

               TTR Werte vom 16.02.2020

Putzplan TT-Halle 2020

Datum Name 1
Name 2
24. - 29. Februar Karsten Wunderlich Lucas Eschenbrenner
23. - 29. März Christian Donath Daniel Rose 
20. - 26. April Thomas Bendig Edgar Ruhl
24. - 30 August Michael Gebauer Patrick Seibert
21. - 27. September Andre Höpp Lennard Richter
26. - 31. Oktober Patrick Jordan Andreas Roth
23. - 29. November Marius Merkel Mario Koch
21. - 27. Dezember Jens Etling Jens Schmidt

Preisskat beim TTC Hergersdorf

Am 28. Dezember 2019 fand das alljährliche Skatturnier des TTC Hergersdorf in der Karl-Worm Halle statt. 34 männliche und 2 weibliche Skatspieler erschienen zum Wettstreit um die meisten Punkte. Man wünscht sich selbst viele gute Blätter, aber ein bisschen Glück gehört natürlich auch immer dazu. Jeder Teilnehmer ging mit einem Präsent bzw. mit einem Preisgeld nach Hause. Turnierleiter Andreas Roth begrüßte die Teilnehmer und erläuterte die Skatregeln, bevor es dann ans reizen, stechen und vielleicht auch mauern ging. Gespielt wurde nach der deutschen Skatordnung an Dreiertischen in 3 Runden mit jeweils 24 Spielen.

 

Den Gesamtsieg sicherte sich äußerst knapp Marco Schlitt aus Brauerschwend mit 2119 Punkten vor Hubert Mandel aus Röllshausen mit 2058 Punkten. Den dritten Platz belegte der Vadenröder Hans-Joachim Friedrich.

 

Den Skatspielern hat dieses Turnier sehr viel Spaß gemacht, die Turnierverantwortlichen Daniel Rose und Christian Donath  brauchten bei der Durchsetzung der Regeln nicht ernsthaft eingreifen. Die Teilnehmer wurden während der 4-stündigen Veranstaltung von Rudolf Lochow und Jens Etling bestens mit Essen und Getränken versorgt.

Minimeisterschaften beim TTC Hergersdorf

              Jens Etling gratuliert Neo Kallenbach zum Gewinn der Tischtennis Minimeisterschaft der 7-8 jährigen

                                 Lina Roth, Turnierorganisator Jens Etling, Neo Kallenbach und Noah Schmidt

Annika und Luca trafen Weltstar Timo Boll

Luca Glitsch, Marie Habermehl und Felix Hohmann (von links) bei ihrer

Teilnahme an den Bezirkseinzelmeisterschaften in Bruchköbel

Thomas Bendig wird die Saison 2018/2019 für den

TTC Hergersdorf aufschlagen. Der Linkshänder

kommt vom TSV Wallenrod zu uns